Von Schlafstörungen sind über 10% der Allgemeinbevölkerung betroffen

Gesunder und persönlich ausreichend langer Schlaf stellt die Grundlage zur Regeneration dar. Es findet ein regelmäßiger Wechsel von Dämmer-, Tief- und Traumschlaf (REM-Phase genannt) in der Nacht statt. Ideal wäre nach zahlreichen Untersuchungen ein Wechsel von je 5 Schlafzyklen, die jeweils 90 Minuten andauern. Man unterscheidet den Abendtyp (genannt: Eule) und den Morgentyp (genannt: Lerche).…