Hängt psychischer Stress mit Autonomieverlust zusammen?

Wenn ein Klient nicht mehr selbstbestimmt oder selbstständig handeln kann, ist er in seiner Autonomie beeinträchtigt oder er hat sie sogar ganz verloren. Da psychischer Stress nach Lazarus in der Wahrnehmung von Verlust, Herausforderung oder Bedrohung besteht, gibt es hier einen Zusammenhang. Der Klient wird in einer Situationseinschätzung durch Verlust, durch eine Bedrohung oder aufgrund…

Die Burn-out-Erkrankung

Die Burnout-Erkrankung? Im Jahr 2015 haben die Berufsgruppen Aufsichts- und Führungskräfte, Gesundheits- und Krankenpflege sowie Rettungsdienst und Geburtshilfe die meisten Fehltage aufgrund einer Burn-out-Erkrankung, danach folgen die Bereiche Erziehung, Sozialarbeit und Berufe im Dialogmarketing. Das Alter und Geschlecht der Arbeitnehmer spielt dabei ein große Rolle. Einfach gesagt steigen die Arbeitsfehltage mit zunehmendem Alter an. Während…

Erschöpfung-Burnout-Depression?

Im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf habe ich im September 2015 an der Veranstaltung „3. Eppendorfer Depressionstage“ teilgenommen. Ich konnte wie immer Interessantes für mein Coaching mitnehmen, z. B. Beiträge zu folgenden Themen „Ergebnisse aktueller Psychotherapiestudien bei Depression„, „Metakognitives Training bei Depression“, „Psychodynamische Aspekte der Depression“ und „Erschöpfung-Burnout-Depression. Oder was?“ Hier ging es darum, dass sich in der Arbeitswelt Veränderungen…

Stress – besser ohne

Von positivem und negativem Stress „Sich nicht stressen lassen“, das liest man immer mehr in Ratgebern, hört man von Freunden und Familie und neuerdings auch fürsorglich von Kollegen oder Vorgesetzten im Beruf. Das ist einfach gesagt. Aber zuerst muss man selber herausfinden, wo der persönliche Stress seine Ursache hat. Bei berufstätigen Müttern liegt die Stressursache…